4. Scrumtisch Rhein-Neckar: Eine furchtlose Reise

Veröffentlicht am Jun 9, 2011 unter Community

In Heidelberg fand Dienstag abend zum vierten Mal unser Scrumtisch statt. Hier treffen sich Menschen der Metropolregion zum Thema „agiles Projektmanagement“.

Diesmal haben wir uns mit dem Lernspiel „Fearless Journey“ auseinandergesetzt, was mir Deborah beim Management 3.0 Seminar in Hamburg gezeigt hat. Entstanden ist es auf der Play4Agile Konferenz von  Menschen, die das Buch „Fearless Change“ von Linda Rising schätzen gelernt haben.

Dieses Buch gehört zu den Büchern, die ich immer wieder in die Hand nehme und mir denke, davon darf ich auch noch mehr in meine Praxis übertragen.

Und genau dieser Herausforderung widmet sich Fearless Journey:

Das Spiel beginnt mit einer gewünschten Veränderung in einem Unternehmen. Die jetzige Situation wird beschrieben und das gewünschte Ziel.

Danach schreibt die Gruppe in einem Brainstorming mögliche Probleme auf, die bei der Veränderung auftreten können. Während der Reise von Start zu Ziel werden genau diese Hindernisse uns Spielern den Weg versperren.

Immer dann, wenn sich eine solche Blockade einmischt, suchen alle Spieler nach Lösungen, die auf den Change Management Mustern des Buches basieren.

Dieses Spiel ist ein tolles Werkzeug, um denen, die in Unternehmen  Veränderungen erreichen wollen, gute Ideen zu schenken und den Praxistransfer aus dem Buch weiter zu erleichtern.

Mein Fazit: Das Spiel macht Spaß und die Beschäftigung damit lohnt sich.

Mich würde es wundern, wenn dieses Spiel in Zukunft nicht auch mal den Change Managern meiner Kunden begegnet: Den ScrumMastern und Product Ownern da draußen.