Technische User Stories gehören nicht ins Product Backlog

Veröffentlicht am Mai 30, 2011 unter Wissen
Technische User Stories gehören nicht ins Product Backlog

Die agile Gemeinde hat dieses Thema schon öfter diskutiert – mit sehr unterschiedlichen Ansichten. Daher möchte ich diesen Beitrag nutzen, um meine Meinung darzustellen und sie zu begründen. Meine Erfahrung aus der Rolle des Entwicklers fließen in mein Verständnis ebenso ein, wie die wirtschaftliche Betrachtung der Softwareentwicklung. Das Product Backlog ist ein Ort, an dem […]

Reflektion des 3. Treffen der Scrum Usergroup Rhein-Neckar

Veröffentlicht am Mai 12, 2011 unter Community
Reflektion des 3. Treffen der Scrum Usergroup Rhein-Neckar

Das 3. Treffen der Scrum Usergroup Rhein-Neckar stand ganz unter dem Zeichen „Agile Games“. Als Ziel für unser Treffen hatten wir uns den Austausch über solche „Spiele“ gesetzt, die zur Vermittlung agiler Werte und Prinzipien geeignet sind. Auch Teambuilding-Spiele generell haben wir mit dazugenommen. Jeder Teilnehmer hatte die ihm bekannten Spiele vorgestellt. Es kam eine […]

Wie Scrum die Softwarequalität erhöht und warum der ScrumMaster selten Quellcode liest

Veröffentlicht am Mai 3, 2011 unter Wissen
Wie Scrum die Softwarequalität erhöht und warum der ScrumMaster selten Quellcode liest

Wenn man Scrum erklärt, biegt bei vielen Beschreibungen irgendwann das magische Projektmanagementviereck um die Ecke. Während bei Projekten generell die vier Eckpfeiler Kosten, Funktionsumfang, Zeit und Qualität zur Disposition stehen, sagt Scrum von sich selbst, das Qualität keine verhandelbare Option ist. Unter Projektdruck ist es nicht ungewöhnlich, dass Refactorings unter den Tisch fallen, Dokumentationen weggelassen […]

Was ist eigentlich ein Agile Coach?

Veröffentlicht am Apr 26, 2011 unter Wissen
Was ist eigentlich ein Agile Coach?

Die Informatik ist ja doch noch eine recht neue Branche, verglichen mit anderen Naturwissenschaften und Ingenieursdisziplinen. Ich habe lange Zeit gedacht, dass mit der weiteren Entwicklung der Branche die Softwareerstellung immer einfacher werden müsste. Es entstehen leistungsfähigere Frameworks, Entwicklungsumgebungen und Tools sowie professionellere Schulungsanbieter und hochwertige Fachzeitschriften. Mittlerweile hat sich mein Bild gedreht. Die Erwartungshaltung […]